Warum 90% der Menschen nur Ausreden haben

Wie du deine Ausreden überwindest und endlich erfolgreich wirst!

Im heutigen Artikel handelt es von Ausreden, welche immer und überall gesucht werden um Problemen aus dem Weg zu gehen bzw. nach hinten anzustellen.

Dieser Artikel soll Dich in Deiner Denkweise etwas umstimmen, denn Ausreden haben noch nie einem Menschen zu Erfolg verholfen.

Was ist eine Ausrede ?

Die Ausrede beschreibt das Vorbringen eines nicht vorhandenen Motivs für eine vermeintliche Situation. Ein vorgetäuschtes Argument dient daher in erster Linie als Entschuldigung.

So wird der tatsächliche Grund der Ausrede verschwiegen weil er als unangenehm empfunden würde. Grund für die Unangenehme ist ein Schamgefühl oder Rücksichtnahme auf die Gefühle des Gegenüberliegenden, sowie die Angst vor einer Strafe.

Oder anders genannt auch unter dem Begriff „Schutzbehauptung“.

Warum redest Du Dich heraus ?

Doch warum benutzt Du Ausreden? Weil die Wahrheit weh tut ? Eine Autopanne klingt plausibler wie als das Du keine Lust hast, Dich mit einem Freund zu treffen! Oder jemand bietet Dir die Chance auf finanziellen und persönlichen Erfolg, wie reagierst Du?

Hörst Du es Dr wenigstens an oder sagst du gleich vorneweg ?:“ Nein, das ist nichts für mich“. Ausreden vermitteln uns den Eindruck, wir die Situation im Griff behalten, sie geben uns deshalb in schwierigen Situationen ein vermeintliches Gefühl an Sicherheit. Du kennst es sicher aus Deinem Job, oder ?

Ab wann redest Du Dich heraus ?

Dafür sind vier Faktoren entscheidend, welche sich aus Deiner Motivation, Deiner Selbstzweifel, Deiner Angst und Deinen äußeren Einflüssen zusammensetzen.

Fangen wir mit Deiner Motivation an, fehlende Motivation spielt eine sehr große Rolle bei Ausreden. Dabei können Deine Ausreden sehr große Kreativität sowie Fantasie entwickeln wenn es an der nötigen Energie mangelt.

Deine Motivation befindet sich in Deinem Unterbewusstsein, um diese einzusetzen musst Du Dir Ziele setzen und die auch erreichen wollen! Die Motivation bewegt Dich, sie treibt Dich an. Beispielsweise wenn Du isst bist Du motiviert Dein Hunger zu stillen, richtig ?

Viele Menschen lassen sich nur treiben und suchen nicht nach innerer Motivation.
Viele Menschen lassen sich nur treiben und suchen nicht nach innerer Motivation.

So ist es auch im finanziellen Bereich, Du brauchst Geld – Was machst du ? Du bist motiviert und schaust nach Einkommensquellen!

Als zweiter Punkt kommen Deine Selbstzweifel ins Spiel diese eignen sich sehr gut um Dich selbst zu belügen. Bei Zweifel an Deinen Fähigkeiten ist Deine Ausrede geradezu Willkommen. Du generierst somit jede Menge Frust und demzufolge auch die Erkenntnis ein langweiliges und erfolgloses Leben zu führen.

Ist es das Wert ?? Ich denke nicht, oder ? Außerdem birgt Dir Dein Selbstzweifel ständig die Gefahr andere zu beneiden, welche den Mut haben, den Du Dir ständig wegnimmst und somit Dir selbst im Weg stehst.

Als vorletzten Punkt widmen wir uns Deiner Angst, sie ist der treibende Faktor. Ganz egal ob Du Angst vor einem Verlust, einer möglichen Verletzung oder einer neuen Herausforderung hast.

Gerade hier häufen sich Deine Ausreden! Angst ist ja schön und gut sie beschützt Dich ja immerhin vor Gefahren, allerdings sollte Deine Angst Dich nicht lähmen, sondern motivieren da sind wir wieder beim Punkt.

Angst sollte Dich mobilisieren um der Gefahr beispielsweise eines drohenden Jobverlustes, einer Insolvenz oder was auch immer, der tatsächlichen Bedrohung entgegen zu wirken. Angst ist nur dann destruktiv (zerstörerisch) wenn man nichts unternimmt !

Nun zum letzten und vierten entscheidenden Faktor, bisher stammen Deine Ausreden immer von innen heraus. Aber hast Du mal an Dein äußeres Umfeld gedacht ?

Egal wo Du Dich auch befindest!

Du bist immer von negativen Menschen und deren Einflüsse umgeben. Welche dann nicht die finanziellen Mittel haben um beispielsweise eine Flugreise zu machen und dann lieber mit der Ausrede kommen: „Im Allgäu ist es doch viel schöner, ich bin nicht der Typ für Sonne“.

Nichts gegen das Allgäu um Himmels Willen aber Du weist was ich damit zu Ausdruck bringen möchte, oder ? Ich muss immer schmunzeln bei solch derartigen Ausreden 🙂